Smart Organisation

Sehr geehrte Damen und Herren,

sicherlich treibt auch Sie - wie viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen - die Frage um, wie man den digitalen Umbruch konkret organisiert und wie etablierte bzw. größere Unternehmen an Agilität gewinnen können.

Angesichts der Bedeutung des Themas und der vielen damit verbundenen Fragen widmen wir zum Jahresausklang noch einmal einen ganzen Tag der Frage: Wie sieht die „smarte“ Organisation aus?

Auf dem Weg zur smarten Organisation adressieren wir u. a. folgende Teilfragen:

  • Warum brauchen wir überhaupt neue Organisationsformen und welche Bausteine führen zu mehr Agilität im Unternehmen? Was funktioniert und was ist nur heiße Luft? 
  • Wie können neue Technologien und Tools zur datenbasierten Optimierung von Arbeitsorganisation und Kollaboration beitragen? 
  • Oder gewinnt man an Innovativität am Ende doch eher durch die Kooperation mit Start-ups oder deren Akquisition? 

Diese Merkmale agiler Organisation wollen wir noch einmal ganz in den Mittelpunkt eines intensiven, eintägigen Austauschs mit Ihnen rücken. Nehmen Sie umfassende Anregungen zur Entwicklung ihrer Organisation mit und starten Sie so in ein erfolgreiches Jahr 2019.

Ergänzend zu den Vorträgen und Workshops unserer Professoren, geben erfahrene Führungspersonen aus etablierten Unternehmen und Start-Up Unternehmer anschaulich Einblicke in deren Alltag und zeigen auch Herausforderungen und Risiken auf, die es rechtzeitig zu meistern gilt. So kommen Theorie und Praxis zusammen.

Unsere Referenten

Facts & Figures

Tag

1

Speakers

7

Vorträge

8

Best Cases

3

Ansprechpartner

Maria Ibiß

Akademische Managerin
Tel.: +49 (0)30 44 72 9 506

Dennis Schultz

Teilnehmermanagement
Tel.: +49 30 84859-0