Programm

08:30
Mittwoch 15.05.2019

09:00 bis 09:15

Begrüßung durch den Moderator

Ingo Bosch

Moderator
09:15 bis 10:00
Vortrag

Based on David's hugely popular TEDx talk ”The magical science of storytelling”, he takes on a journey, or actually several journeys making us feel the power and the progression of strategic storytelling. The seminar will give you insights to the power of storytelling, practical and simple techniques on how to enhance your stories and most amazing of all, how specific stories change our biochemistry. 
Watch the TEDxTalk here

David JP Phillips

speakerrating.com
Autor, Coach, Gründer & Speaker
10:00 bis 10:30
Vortrag

Wie wird aus Excel-Tabellen voller Zahlen eine explosive Mischung für die nächste Knallergeschichte? Mit welcher Rezeptur lassen sich aus kryptischen Datensätzen spannende Geschichten zubereiten?Und warum kann nahezu jeder mit einem Griff in die eigene Experimentierkiste zum Daniel Düsentrieb der Daten PR werden? Versuchsleiter und OTTO-Kommunikator Nick Marten zeigt’s und verrät wie OTTO aus Shop-Analysen digitale Kurzgeschichten macht.

Nick Marten

OTTO GmbH & Co KG
Pressesprecher
10:35 bis 11:05
Panel I

Die Kampagne Creating Perfect Places hat die Technik & Fakten unseres Unternehmens genutzt und sie in eine Geschichte verwandelt: indem wir uns nicht auf unsere bestehende Technologie konzentrierten, sondern auf das, was sie ermöglicht hat. Als wir die Geschichten der Menschen erzählten, die von unserer Arbeit beeinflusst wurden, erwachte unsere eigene Geschichte zum Leben. Creating Perfect Places zeigt die Kraft des Geschichtenerzählens. Denn die Kampagne hat nicht nur verändert, wie Kunden und die Gesellschaft über uns denken, sondern auch wie wir uns selbst sehen.

Guenter Baumgartner

Siemens Building Technologies
Head of Communications

Die DEG finanziert Unternehmen in Entwicklungsländern. Bei unserem visuellen Storytelling setzen wir auf Testimonials und lassen Kunden für uns sprechen. Wie finden wir geeignete, relevante Stories? Wie wählen wir die Testimonials aus? Wie kreieren wir Inhalte? Über welche Kanäle erzählen wir unsere Geschichten? Ein Erfahrungsbericht – nicht nur aus dem Labor.

Hannah Nora Milberg

DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Corporate Communications Specialist
11:05 bis 11:30

KAFFEEPAUSE

11:30
LABS

In unseren Labs lernen Sie als Teilnehmer was eine gute Geschichte ausmacht, wie Sie gute Geschichten finden, wie Sie die Ziele für Ihre Geschichte definieren und welche Kanäle Sie für Ihre Inhalte wählen können. Dabei haben Sie die Möglichkeit gleich anhand Ihres eigenen Firmenbeispiels die Effektivität Ihrer Erzählweise im Rahmen des Workshops zu testen. Teilnehmer wählen zwei von vier Labs am Tag der Veranstaltung frei aus.

11:30 bis 13:00
STORY-LABS

Eine gute Geschichte braucht drei Dinge, um zu überzeugen: Nutzwert, Relevanz und Authentizität. Wir geben den Teilnehmern Tipps und Tricks an die Hand, wie sie für ihre Marke und Produkte spannende Geschichten erschaffen können. Denn bis zur Kaufentscheidung muss die Story gleichermaßen den Kopf, das Herz und den Bauch der Zielgruppe erreicht haben. Anhand unserer eigenen Methode der Storymanufaktur erarbeiten gemeinsam Ansatzpunkte für eine wirkungsvolle und in sich stimmige Markengeschichte.

Markus Hermsen

Markenerzähler GmbH
Cheferzähler
11:30 bis 13:00
STORY-LABS

Das Erfolgsgeheimnis des Storytellings ist Entdecken. Denn die wirklich guten Geschichten sie sind bereits da. Wie ein Journalist werden Sie solche Geschichten im eigenen Unternehmen aufspüren und erzählen. Das verlangt ein Umdenken vom Botschaften-Entwickler zum Story-Entdecker. Aber es lohnt sich: Wer sich auf Ihre Stories einlässt, erfährt mehr über Ihr Unternehmen, seine Menschen und seine Kultur, als es klassischer Werbetext je erreichen wird.

Kai Sievers

gernBotschaft GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter
11:30 bis 13:00
STORY-LABS

Geschichten erzählen von Freude und Fleiß. Geschichten erzählen, die noch keine weiß. Das Marketing Buzzword der letzten Jahre „Storytelling“ erscheint bei genauerer Betrachtungsweise oftmals fehlinterpretiert. Nicht jede Geschichte dient auch nur teilweise den kommunikativen Zielen der eigenen Organisation. Manchmal wäre weglassen einfach besser. Wie kommt man zu einer guten Content Marketing Strategie oder wie verhindert man Belanglosigkeiten in den eigenen Kanälen?– darüber sprechen wir in diesem Workshop.

Boris Fust

ressourcenmangel GmbH
Leiter Redaktion
11:30 bis 13:00
STORY-LABS

Wie schafft man es aus trockenen Fakten eine überzeugende Botschaft zu zaubern? Wer seine Zielgruppe erreichen möchte, sollte nicht nur die richten Inhalte wählen, sondern auch wissen wie man sie einsetzt. In diesem Workshop lernen Sie die Basics für emotionales und authentisches Storytelling. Darüberhinaus gehen wir der Frage nach: Warum Podcast ein Trend ist, der viele Möglichkeiten in der Kommunikation bietet. Freuen Sie sich auf einen interaktiven Workshop und interessanten Input.

Nike Wessel

dasprogramm GmbH
Geschäftsführerin
13:00 bis 14:00

LUNCH

14:00 bis 14:30
Panel II

Das Gefährliche für gute Geschichten ist die Organisation selbst, aus der sie kommen. Denn in einer jeden guten Geschichte gibt es nicht nur den Helden, sondern auch Unangenehmes, über das niemand sprechen will: Wie man mit Storytelling den Spagat zwischen Fakten und Emotionen schaffen kann. Wie gutes Storytelling aus Kommunikation Handlung erzeugt: Landauf, landab kämpfen nun Menschen in der Schweiz für den Erhalt einer Ikone, die lange nur ein Mauerblümchen war: die Telefonkabine.

Michael Lieberherr

Swisscom AG
Communication Consultant

Daniel Fisler

Swisscom AG
Functional Lead Content Marketing

Zu unbekannt & zu einseitig - die Destination Kroatien war bei vielen europäischen Touristen noch kein bevorzugtes Reiseziel. Journalisten, die über Kroatien berichten, positionieren Kroatien stets als Sommerdestination zu Strand und Meer. Kroatien wollte aber mehr Diversität des Landes vermitteln und Reisen in der Nebensaison stärken. Daher wurden mit einem Consumer-zentrierten Ansatz Reisende eingeladen, die Marke Kroatien neu zu erfinden und die Geschichten zu erzählen, die Kroatien richtig positioniert.

Frank Schönrock

Grayling
Geschäftsführer
14:35 bis 15:05
Panel III

Schluss mit Reposting von Trailern, Plakaten und langweiligen Cast-Fotos: Was ziemlich üblich bei der Vermarktung von TV-Serien ist, wirft die Online-Kampagne zur Serie 4 BLOCKS über den Haufen. Warum dem User nicht die Möglichkeit geben, die Story seiner Lieblingsserie jede Woche zwischen den Folgen weiter zu erleben? Auf Facebook und Instagram tauchen die Fans in die düstere Welt rund um Clan-Boss Toni Hamady ab.

Philip Grabow

Grabow & Bartetzko FILMPRODUKTION
Geschäftsführer

Authentische, emotionale Geschichten verschiedener Protagonisten zeigen beispielhaft, wie der Anbieter von Hörlösungen Sonova Menschen ein Leben ohne Einschränkungen ermöglicht und so die eigene Unternehmensvision einlöst. Die langfristig angelegten Kooperationen mit den jeweiligen Protagonisten sind darauf ausgerichtet, diese als engagierte Botschafter von Sonova zu positionieren und für öffentlichkeitswirksame Events und Initiativen zu nutzen.

Dr. Patrick Lehn

Senior Corporate Communications Manager
Sonova Group
15:00 bis 15:30

KAFFEEPAUSE

15:30 bis 17:00
Wiederholung Labs: Selbst zaubern

LABS 1 - 4

17:00 bis 17:45
INTERAKTIVES STORYTELLING

In dieser interaktiven Session entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Storytelling-Experten Geschichten anhand kreativer Hinweise aus Reagenzgläsern. Damit wollen wir Ihnen zeigen, dass auch in den kleinsten Hinweisen große Geschichten stecken können, die erzählt werden wollen.

Ingo Bosch

Moderator

Sepideh Honarbacht

Rat für Ruhm und Ehre GmbH
Geschäftsführerin
17:45 bis 18:00
BEYOND THE LOOKING GLASS

FEEDBACK & WRAP-UP

Ingo Bosch

Moderator
18:00

GET-TOGETHER